Überkwärung der Küste “golfi di Arbatax und Orosi“

Überkwärung der Küste “golfi di Arbatax und Orosi“, der schwerste Trekking…

 

Eine Überquerung im Wildnis wobei man sich selbst mit Lebensmitteln und Wasser versorgt.

 

Es gibt einfache Klettersteige und einige Passagen bei denen man mit Doppelseiltechnik absteigt. Die Steigerungen sind nicht zu extrem, aber das trockene und raue Terrain und die Herausforderungen der Orientierung sind der Grund das die Etappen auch wenn sie kurz sind herausfordernd bleiben. Entlang der Route steht der Proviant bereit. Kurz und gut der ”Selvaggio Blu” ist einer der schönsten, einzigartigsten und schwierigsten Treks Italiens.

Es geht auf jeden fall um eine anspruchsvolle Strecke, aber die schwierigen Kletterstellen sind auch von unerfahrenen Kletterern zur überwinden, immer in Begleitung eines Ausgebildeten Bergführers.

 

Bergführer, zwei Übernachtungen im Hotel (dopp. Zimmer) mit Frühstück und Abendessen. Verpflegung(Wasser und Lebensmittel) während des Treks werden über das Meer vor dem Start des Treks angeliefert.

 

Programm

 

1. Tag – Anreise 2. Tag – Santa Maria – Pedralonga – Montesantu (ca. 7 Stunden) 3. Tag – Montesantu – Portu Quau (ca. 4 Stunden) 4. Tag – Pto. Quau – Cala Goloritzè (ca. 6 Stunden) 5.Tag Cala Goloritzè – Cave Biriola (ca. 8 Stunden) 6. Tag – G. Biriola – Sisine – Cala Luna (ca. 8 Stunden) 7. Tag – Abschliessendes gemeinsames Frühstück.

 

Die Gebühren beinhalten:

Benötigte Ausrüstung:

 

Rucksack 50/60 l., Schlafsack (0 / +5 ° C), Isomatte, Klettergurt, ein Karabiner, Stirnlampe. Tasse, Teller ,Besteck,Flasche. Wanderschuhe, Sandalen, T-Shirts, Socken und Unterwäsche, Badeanzug, Robuste Hosen, Shorts. Wind und Regenjacke, Taschenlampe, Kopfbedeckung , Sonnenbrille,Sonnencreme, Insektenschutzmittel, Handtuch und persönliche Hygieneartikel.

Von Nordic Walking Stöcken wird abgeraten.

Info und Kosten

 

Gruppe: min 4 pers. Zeitraum: Juni – Sept.

Begleitung: Bergführer UIAMG Grundkosten: € 800